Ausbildungsbörse Bau, Architektur & Vermessung Ohne sie würden unserer Städte und Dörfer langweilig und trist aussehen: Die Profis vom Bau! Mit viel Geschick und Können errichten sie neue, moderne Bauwerke, sanieren alte Häuser oder bauen Straßen und Brücken. Die Baubranche bietet eine Vielzahl an Beschäftigungsmöglichkeiten und damit auch eine große Auswahl an Ausbildungsberufen. So gibt es in der Bauwirtschaft mittlerweile rund 20 verschiedene Ausbildungsberufe. Während Bauzeichner, Dachdecker, Beton- und Stahlbauer beim Bau eines Gebäudes gefragt sind, kümmern sich Straßenbauer, Vermessungstechniker und Asphaltbauer  darum, dass wir auch weiterhin mit dem Auto problemlos von A nach B kommen.

Wer sich für eine Ausbildung im Bauwesen entscheidet, sollte natürlich handwerkliches Geschick mitbringen. Doch auch räumliches Vorstellungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit gehören zu den gefragten Schlüsselqualifikationen. Neben handwerklichem Geschick ist aber auch Köpfchen gefragt, denn neue Aufgaben wie im Umweltbereich erfordern zusätzliches Wissen und ausgeprägte Analysefähigkeiten. Auch gute Fähigkeiten im Rechnen und technisches Verständnis sind von Vorteil.

So vielfältig wie die Berufe der Baubranche, sind auch die Einsatzbereiche: Ob Werkstatt, Baustelle, Ingenieursbüro oder direkt beim Kunden - wer sich für eine Ausbildung im Bauwesen entscheidet wird zu einem gefragten Allrounder. Frei nach der Devise „Gebaut wird immer“ werden im Bauwesen stets Nachwuchskräften gesucht. Aktuell lässt die gute wirtschaftliche Lage in Deutschland die Nachfrage nach Auszubildenden im Bauwesen zusätzlich steigen. Mit Weiterbildungen und Spezialisierungen im Anschluss an deine Ausbildung, kannst du deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt darüber hinaus noch weiter verbessern.

Hast du dich in der Beschreibung wiederfinden können oder möchtest du weitere Berufe im Bauwesen entdecken? Nachfolgend findest Du aktuelle Angaben zu freien Ausbildungsstellen im Bauwesen in ganz Deutschland.

Los geht’s: Bau dir deine Zukunft!
Seit 1996 entwickelt ABO Wind mit großem Erfolg Projekte zur Nutzung erneuerbarer Energien. Jährlich errichten wir Anlagen... mehr lesen
Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürgerinnen und Bürger. Mit... mehr lesen
bayernhafen betreibt in Aschaffenburg, Bamberg, Nürnberg, Roth, Regensburg und Passau mit rund 210 Mitarbeiterinnen und... mehr lesen
Der Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (LBB) ist der Bau- und Immobilienexperte für das Land Rheinland-Pfalz.... mehr lesen
Je komplexer ein Bauvorhaben, desto größer die Herausforderungen an alle Beteiligten. Da sind Know-how und Menschen mit... mehr lesen
Deine Aufgaben:In Deiner Ausbildung wirst Du sowohl die Fähigkeiten und Fertigkeiten eines Maurers oder Betonbauers... mehr lesen
Ausbildungsbeginn: 01.08.2020; Der Name ARTBAU steht für hohe Qualität und moderne Lösungen. Als junges und modernes... mehr lesen
Ausbildungsbeginn: 01.08.2020; Die Echterhoff Bau-Gruppe mit Hauptsitz in Westerkappeln sucht zur Erweiterung des... mehr lesen
  • Firma:
    Bauunternehmen Echterhoff G...
  • Ort:
    Westerkappeln
  • zur Ausbildung
Ausbildungsbeginn: 01.08.2020; Die Echterhoff Bau-Gruppe mit Hauptsitz in Westerkappeln sucht zur Erweiterung des... mehr lesen
Ausbildungsbeginn: 01.08.2020; Für den Ausbildungsbeginn 01.08.2020 suchen wir zwei motivierte Azubis (m/w) für das... mehr lesen

Infografik Bau, Architektur & Vermessung

Statistische Darstellung der freien Ausbildungsstellen aus der Branche Bau, Architektur & Vermessung

Bauzeichner: 184 Ausbildungsstellen
25.8%
Betonbauer: 19 Ausbildungsstellen
2.7%
Stahlbetonbauer: 196 Ausbildungsstellen
27.5%
Technischer Systemplaner: 68 Ausbildungsstellen
9.6%
Tiefbaufacharbeiter: 245 Ausbildungsstellen
34.4%

Auswahlmenü: Du hast die Möglichkeit über die nachfolgenden Berufsbezeichnungen auf die entsprechenden Ausbildungsanzeigen zu gelangen. Aktuell sind uns 712 Stellen bekannt.

Hinweis zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG):
Alle Berufsfelder und -bezeichnungen schließen, unabhängig von ihrer konkreten Bezeichnung, sowohl weibliche, als auch männliche Personen ein.