Ausbildungsbörse Handwerk, Holz & Produktion Beschäftigte im Handwerk versorgen uns mit allem, was wir zum Leben brauchen. Sei es die Brötchen am Morgen oder sogar das eigene Haus. Die Liste der Ausbildungsberufe in dieser Branche ist lang und reicht vom Fleischer und Konditor bis zum Friseur und Uhrmacher. Ohne Sie, wäre ein Alltag wie wir ihn kennen, nicht denkbar. Wenn du dich dafür entscheidest, eine Ausbildung im Bereich Handwerk, Holz oder Produktion zu absolvieren, wirst du Teil dieses riesengroßen Versorgungsnetzwerkes. Dabei ist es egal wo deine Interessen liegen: Ausbildungsplätze gibt es sowohl in gewaltigen Produktionshallen der Lebensmittelindustrie oder in kleinen Familienbetrieben, beispielsweise bei der Schmuckherstellung. Lass dich von der Menge an Möglichkeiten nur nicht abschrecken und beginne gleich damit, deine Traumausbildung zu suchen!

Wenn du dich für eine berufliche Karriere im Bereich Holz entschieden hast, wäre eine Ausbildung zum Zimmerer genau das Richtige für dich! Dabei befasst du dich mit dem Bau von Holzhäusern, dem Anfertigen von Möbelstücken, oder auch dem errichten von Dachstühlen. Historische Holzkonstruktionen oder Gegenstände werden von dir restauriert und instand gehalten. Wichtig bei diesem Ausbildungsberuf ist, dass du geschickt mit großen und kleinen Einzelteilen umgehen kannst und sorgfältig und genau messen kannst. Zudem ist eine gewisse Körperbeherrschung relevant, schließlich arbeitest du ab und zu auf Dächern oder während du auf einer Leiter stehst. Das Bedienen von Sägemaschinen sollte dir ebenso nichts ausmachen, auch wenn dabei höchste Vorsicht geboten ist!

Eine weitere Möglichkeit im Handwerk beschäftigt zu werden ist die Ausbildung zum Bäcker. Diese stehen morgens schon sehr früh in der Backstube und stellen süße und herzhafte Teigwaren wie Brot oder Torten her. Wichtig ist immer eine genaue Abmessung der Zutaten und das Befolgen des Rezeptes, damit die Ware keine Qualitätsunterschiede aufweist. Die Einsatzbereiche des Bäckers sind Fachgeschäfte, industrielle Großbäckereien, aber auch die Gastronomie. Als Qualifikation für diesen Ausbildungsberuf solltest du Genauigkeit, handwerkliches Geschick und gestalterisches Talent mitbringen, zum Beispiel für die Dekoration von Feingebäck und Pralinen. Dieser Beruf ist kein Zuckerschlecken, das frühe Aufstehen und die schweren Mehlsäcke und Bleche sind Belastungen für deinen Körper, mit denen du rechnen musst. Dafür wirst du mit einem zukunftssicheren Arbeitsplatz nach der Ausbildung belohnt.

Du hast keine Lust auf einen langweiligen Bürojob und kannst es kaum erwarten, endlich richtig anpacken zu können? Dann nichts wie los! Wir wünschen dir viel Erfolg bei der Suche nach dem passenden Ausbildungsplatz im Bereich Handwerk, Holz und Produktion.
Döbbe Von Herzen Ihr Bäcker Wir sind ein familiengeführtes, mittelständiges Bäckereiunternehmen mit über 50... mehr lesen
  • Firma:
    Döbbe Bäckereien GmbH & Co. KG
  • Ort:
    Mülheim an der Ruhr
  • zur Ausbildung
2018-06-14_Azubianzeige_FrischBackstube_Verkaeufer Seit Juni 1996 gibt es das stark expandierende Unternehmen... mehr lesen
Für eine Bäckerei in Berlin-Mitte suchen wir dringend einen Bäcker m/w in Festanstellung. Sie haben Ihre Ausbildung zum... mehr lesen
Die Bäckerei „Der Beck“ ist ein erfolgreiches inhabergeführtes Familienunternehmen, das mit 165 Filialen in der... mehr lesen
Beginn: 01.09.2018 mehr lesen
  • Firma:
    Bäckerei Konditorei Bosch GmbH
  • Ort:
    Thannhausen
  • zur Ausbildung
Ausbildungsbeginn: 01.09.2019 mehr lesen
Was du bei uns lernst Werkslabor (Arbeitsschutz und Unfallverhütung, Durchführung von Probenahmen, chemisch-technologische... mehr lesen
Über unsImplenia ist die führende Gesamtdienstleisterin der Schweizer Baubranche mit einer starken Stellung im deutschen,... mehr lesen
Benutzername : Passwort : Benutzername/Passwort vergessen? Konkrete Stellenangebote Initiativbewerbung Bei Interesse... mehr lesen
Benutzername : Passwort : Benutzername/Passwort vergessen? Konkrete Stellenangebote Initiativbewerbung Bei Interesse... mehr lesen

Infografik Handwerk, Holz & Produktion

Statistische Darstellung der freien Ausbildungsstellen aus der Branche Handwerk, Holz & Produktion

Bäcker: 1357 Ausbildungsstellen
17.6%
Baustoffprüfer: 94 Ausbildungsstellen
1.2%
Bodenleger: 89 Ausbildungsstellen
1.2%
Buchbinder: 18 Ausbildungsstellen
0.2%
Dachdecker: 614 Ausbildungsstellen
8%
Friseur: 1943 Ausbildungsstellen
25.2%
Frisör: 462 Ausbildungsstellen
6%
Gerüstbauer: 99 Ausbildungsstellen
1.3%
Klempner: 143 Ausbildungsstellen
1.9%
Konditor: 423 Ausbildungsstellen
5.5%
Kosmetiker: 91 Ausbildungsstellen
1.2%
Maler und Lackierer: 776 Ausbildungsstellen
10%
Masseur: 67 Ausbildungsstellen
0.9%
Maurer: 440 Ausbildungsstellen
5.7%
Raumausstatter: 156 Ausbildungsstellen
2%
Straßenbauer: 280 Ausbildungsstellen
3.6%
Tischler: 294 Ausbildungsstellen
3.8%
Uhrmacher: 14 Ausbildungsstellen
0.2%
Zahntechniker: 170 Ausbildungsstellen
2.2%
Zimmerer: 193 Ausbildungsstellen
2.5%

Auswahlmenü: Du hast die Möglichkeit über die nachfolgenden Berufsbezeichnungen auf die entsprechenden Ausbildungsanzeigen zu gelangen. Aktuell sind uns 7723 Stellen bekannt.

Hinweis zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG):
Alle Berufsfelder und -bezeichnungen schließen, unabhängig von ihrer konkreten Bezeichnung, sowohl weibliche, als auch männliche Personen ein.