Justizfachangestellte/r


© racorn / www.shutterstock.com
Justizfachangestellte verüben Verwaltungs- und Büroarbeiten die bei Gericht anfallen. Sie bearbeiten Akten, überwachen und setzen Fristen. Sie führen den Schriftverkehr und machen Eintragungen in das Grundbuch oder das Handelsregister. Bei Gericht sind Justizfachangestellte auch oftmals fürs protokollieren zuständig.

Tätigkeit

Als Justizfachangestellter bist du wahrscheinlich bei Gericht tätig. Hier übernimmst du eine Vielzahl von verschiedenen Verwaltungsaufgaben. Dabei kommst du mit den verschiedensten Fachgebieten in Berührung, dazu gehören sowohl Zivilprozesse als auch Zwangsvollstreckung oder Verhandlungen zur Vormundschaft. Du verwaltest Akten und unterstützt Richter und Rechtspfleger bei deren Arbeit. Du fertigst Schriftstücke und Urkunden an und nimmst Anträge und dergleichen entgegen. Im Rahmen der Ausbildung wird dir ein solides und vielfältiges juristisches Fachwissen vermittelt.

Ausbildung

Die Ausbildung zum Justizfachangestellten erfolgt dual. Du lernst überwiegend im Betrieb, in diesem Falle entweder bei Gericht oder bei der Staatsanwaltschaft und in der Berufsschule. Die Ausbildung dauert drei Jahre. Die meisten die diese Ausbildung beginnen, haben entweder Hochschulreife oder einen mittleren Schulabschluss. Rechtliche Zugangsvoraussetzungen in Sachen Bildungsabschluss gibt es nicht.

Fakten zur Ausbildung


Wichtige Schulfächer sind Mathematik, Deutsch und Wirtschaft. Wer eine duale Ausbildung absolviert, hat ein Recht auf eine entsprechende Vergütung. In diesem Falle,sind die Angaben allerdings als Richtwert zu sehen, der lediglich zur Orientierung gedacht ist. Es wird keine Gewähr zur Höhe der Vergütung übernommen.

1. Ausbildungsjahr: € 714
2. Ausbildungsjahr: € 766
3. Ausbildungsjahr: € 813

Unter bestimmten Voraussetzungen ist es möglich die Ausbildung zu verkürzen.


Lehrstellen

Hier findest du eine Auswahl von freien Ausbildungsplätzen für den Beruf Justizfachangestellte/r

Alle Ausbildungsstellen als "Justizfachangestellte" anzeigen:

© Kzenon / www.shutterstock.com

 

© Matusciac Alexandru / www.shutterstock.com

 

© mimagephotography / shutterstock.com